Tipps

 

 

Lieber Kunde,

 

um Ihrer Kleidung ein langes Leben zu geben, helfen wir Ihnen.

 

Achten Sie beim Kauf auf das Pflege-Etikett.

Es ist ein technischer Reisepass für Ihre Kleidung.

 

 

Sollten alle Pflegesymbole gestrichen sein, können wir nur auf Kundenrisiko reinigen.

Bitte entfernen Sie nicht die Etiketten aus Ihrer Kleidung. Sollten Sie diese entfernen wollen, bitte aufbewahren und zur Reinigung mitbringen.

 

Bei mehrfarbigen Kleidungsstücken, z.B. schwarz/weiß, rot/weiß etc. besteht beim Reinigen die Gefahr des „Ausblutens“. Daher können wir diese Textilien nur auf Kundenrisiko reinigen.

 

Bei längerem Nichtgebrauch der Kleidung raten wir zu einer vorsorglichen Reinigung, um Flecken nicht zu fixieren und die Stoffstruktur nicht zu schädigen, um Ihre wertvolle Kleidung zu schützen. Auch spezielle Reinigungsverfahren sind nicht geschaffen um alte, eingetrocknete oder selbst vorbehandelte Flecken zu entfernen.

 

Für unser persönliches Wohlbefinden wechseln wir täglich unsere Wäsche, aber Betten und Kissen werden über viele Monate oder sogar Jahre benutzt... Ein idealer Nährboden für Bakterien und Milben. Setzen Sie sich diesen Gefahren nicht aus und gönnen Sie Ihren Betten öfter mal eine Frischekur, damit Sie einen gesunden und erholsamen Schlaf haben.

 

Denken Sie auch über Teppichreinigung nach! Kinder und Haustiere spielen auf dem gleichen Boden. Teppiche können nur durch staubsaugen nicht so gründlich gereinigt werden, wie Ihre Fliesen- oder Laminatböden.

 

Plüschtiere! Auch diese reinigen wir gerne zum Wohle Ihrer Kinder.

 

Verpackungsmaterial ist nur für den Transport gedacht. Deswegen bitte sofort entfernen, damit Ihre Teppiche, Betten, Wäsche und Kleidungsstücke atmen können.